Gründung und Aufbau der Realschule

 

Gebäude 1
Zeichnung aus der Schulchronik, vermutlich von Frau Jung

 

Herr Jung 
K.H. Jung

 

Frau KundA. Kund


 

Der 25. April 1962 war der erste Schultag für die ersten 83 Realschüler. Sie wurden nach dem damals üblichen dreitägigen Probeunterricht aufgrund ihrer Leistungen aufgenommen. 37 Schüler kamen aus der Stadt Olpe und 46 aus den umliegenden Ortschaften.

52 Jungen und 31 Mädchen wurden in zwei Klassen von drei Lehrern in allen Fächern unterrichtet.

Der Schulleiter Karl-Heinrich Jung war bisher an der Realschule in Siegen tätig, die Realschullehrerin Anneliese Kund an einer internationalen Schule in St. Gallen/Schweiz und der Realschullehrer Paul Pulte an der Hohen-Stein-Schule in Olpe.

Im Gebäude der ehemaligen Berufsschule "In der Wüste 4" verfügte die Schule zunächst über zwei große Klassenräume, einen Werkraum und ein Lehrerzimmer, das gleichzeitig Elternsprechzimmer und Bibliothek war. Der Schulleiter bearbeitete in einem kleinen Raum selbst die Post. Es gab weder eine Sekretärin noch eine Schreibmaschine.

Herr Arens 
G. Arens
In diesem Kleinstbetrieb "Schule" ging alles sehr persönlich zu, denn bald schon kannte jeder Lehrer jeden Schüler. Die Forderung nach Individualisierung des Lehrers und Lernens konnte hier trotz mancher materieller Mängel optimal erfüllt werden. Medien gab es so gut wie überhaupt nicht; ein Stück Kreide und die Tafel waren die einzigen "Handwerkszeuge" des Lehrers. In der Pause konferierte das Dreier-Kollegium bei gemeinsamer Aufsicht und plante Aktivitäten außerhalb des Unterrichts, die schon bald öffentliches Interesse erregten.
Zum Schuljahr 1963/64 traten die Realschullehrer Paul Niederschlag aus Hützemert und Gerhard Arens aus Olpe ihren Dienst an. Außerdem wurden nach dem Probeunterricht abermals zwei Klassen aufgenommen, die im selben Gebäude unterrichtet werden konnten.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. Dezember 2011 um 18:27 Uhr

 


Schulsanitäter

Montag Zoe und Daniela
Dienstag Samuel und Leon
Mittwoch Justin und Josephine
Donnerstag
Samuel und Leon
Freitag Erika und Regina

Weitere Infos 

 


Lehrerzimmer